HandgepÀck Koffer

Inhalt

Beliebte HandgepÀck Koffer namenhafter Marken im Vergleich 2020

Hauptstadtkoffer Spree
HandgepÀck Koffer

Maße:
55 x 21 x 36 cm

Gewicht:
3.20 kg

Schalenmaterial:
Hartschale
(ABS)

Ladevolumen:
42 Liter

Rollenanzahl:
4

Schlossart:
Schnappschloss

TSA-Schloss:

Bewertungen:

4,5 / 5

Coolife
HandgepÀck Koffer

Maße:
56 x 39 x 23 cm

Gewicht:
2.90 kg

Schalenmaterial:
Hartschale
(Aluminium)

Ladevolumen:
38 Liter

Rollenanzahl:
4

Schlossart:
Schnappschloss

TSA-Schloss:

Bewertungen:

4,5 / 5

Travelite Orlando
HandgepÀck Koffer

Maße:
20 x 37 x 53 cm

Gewicht:
3.0 kg

Schalenmaterial:
Weichschale
(Polyester)

Ladevolumen:
37 Liter

Rollenanzahl:
2

Schlossart:
Schloss mit SchlĂŒssel

TSA-Schloss:

Bewertungen:

4,5 / 5

Die wichtigsten Infos zusammengefasst:

-

-

-

Reisen mit einem HandgepÀck Koffer

Sie möchten sich fĂŒr Ihre nĂ€chste GeschĂ€ftsreise den großen Koffer sparen und nur mit HandgepĂ€ck reisen?

Da es sich ohnehin nur um eine zweitĂ€gige Reise und damit um einen kurzen Hotel Aufenthalt handelt, möchten Sie auf großes GepĂ€ck verzichten. Mit einem HandgepĂ€ck Koffer reisen Sie leicht und komfortabel an. Sie gewinnen beim Abflug und bei der Landung zusĂ€tzliche Zeit, da das GepĂ€ck nicht aufgegeben werden muss und Sie anschließend nicht an der GepĂ€ckausgabe warten mĂŒssen.

Das Risiko, dass der Koffer in ein anderes Flugzeug geladen wird, entfÀllt ebenso. Nur mit einem HandgepÀck Koffer anzureisen wird auf Kurzreisen immer beliebter. Es werden dabei in der Regel ohnehin nicht viele Dinge gebraucht. 

Wichtig ist darauf zu achten, dass die Maße des HandgepĂ€ck Koffers den Vorgaben der Fluggesellschaften entsprechen. In unserem Ratgeber finden Sie einen Vergleich von hochwertigen HandgepĂ€ck Koffer Modellen. Des Weiteren erfahren Sie, worauf Sie bei der Auswahl eines geeigneten Kandidaten achten mĂŒssen.

Was genau ist ein HandgepÀck Koffer?

Ein HandgepĂ€ck Koffer ist im Allgemeinen auf die zugelassenen Maße der Fluggesellschaften zugeschnitten. Sie sollten vor jedem Flug ĂŒberprĂŒfen, ob die GrĂ¶ĂŸe Ihres HandgepĂ€cks den Bestimmungen Ihrer ausgewĂ€hlten Fluggesellschaft gerecht werden.

Wenn Sie nur mit einem HandgepĂ€ck Koffer auf einen Kurztrip gehen, brauchen Sie diesen nicht am Check-In aufzugeben. Folglich entfĂ€llt auch eine etwaige ZusatzgebĂŒhr.

Bei Reisen ohne Groß-GepĂ€ck kann beim Umsteigen nichts verloren gehen. Außerdem haben Sie Ihre persönlichen GegenstĂ€nde immer bei sich.

HandgepÀck Koffer in Schwarz

Welche Arten gibt es?

Ohne Rollen

Da beim HandgepĂ€ck Griffe und Rollen in der Regel immer mitgemessen werden, gewinnen Sie mit einem HandgepĂ€ck Koffer ohne Rollen zusĂ€tzlichen Stauraum. Außerdem sind diese Modelle deutlich leichter als HandgepĂ€ckstĂŒcke mit Rollen. Sie bieten Ihnen trotz der geringen GrĂ¶ĂŸe genĂŒgend Stauraum, um diverse KleidungsstĂŒcke wie Schuhe, GĂŒrtel oder UnterwĂ€sche einzupacken. Zudem bewĂ€hrt sich ein KabinengepĂ€ck ohne Rollen auch bei einem kleinen Kofferraum im Auto. Bei lĂ€ngerem Tragen kann jedoch der Trageriemen einschneiden, sodass Schulterschmerzen meist nicht ausbleiben.

Mit 2 Rollen

Wenn Sie zu Ihrem nÀchsten GeschÀftstermin oder zu einer kurzen StÀdtereise aufbrechen, dann ist ein HandgepÀck Koffer auf Rollen von Vorteil. Sie ziehen oder schieben es mittels Teleskopgriff und wird zu Ihrem Lieblingsflugbegleiter.

Der klassische HandgepĂ€ck Koffer mit zwei Rollen ist von seiner Bauart her sehr robust. Seine Rollen Ă€hneln denen der Inlineskates. Sie sind grĂ¶ĂŸer als die eines Trolleys mit vier Rollen, der auch "Spinner" genannt wird. Dank dieser großen und wendigen Rollen lassen sich auch weite Strecken auf unebenen UntergrĂŒnden meistern.

Mit 4 Rollen

Der bewegliche Spinner (vom englischen: to spin), macht seinem Namen alle Ehre.

Er ist in der Regel um 360 Grad drehbar, daher sind Sie mit dem Modell flexibel unterwegs.

Seine wahren StÀrken kann der HandgepÀck Koffer mit vier Rollen in den engen GÀngen von Flugzeugen unter Beweis stellen.

Sie stellen es quer, dann lÀsst es sich mit der schmalen Seite voran vor sich herschieben. Wollen Sie auf Komfort und Beweglichkeit setzen, dann liegen Sie mit einem Trolley mit vier Rollen garantiert richtig.

Was sind die Vorteile eines HandgepÀck Koffers?

-

-

-

Was sind die Nachteile eines HandgepÀck Koffers?

-

-

HandgepÀck Koffer in Ablage

HandgepĂ€ck Koffer kaufen - Diese Dinge sollten Sie berĂŒcksichtigen

Beim Kauf eines HandgepĂ€ck Koffers gilt es einiges zu beachten. So sollte das Modell, das Sie an Bord eines Flugzeugs mitnehmen wollen, ĂŒber genormte Maße verfĂŒgen. 

Sie können sich zwischen einem Weich- oder Hartschalenkoffer entscheiden. Ein Trolley mit Rollen lÀsst sich einfacher transportieren als HandgepÀck mit Tragegurt. 

Der Trolley sollte mit einem Teleskopgriff ausgestattet sein, damit er sich perfekt an Ihre KörpergrĂ¶ĂŸe anpassen lĂ€sst. Dadurch wird Ihr RĂŒcken entlastet. Ein Zwei-Rollen-Modell kippt nicht so schnell um, wie ein Trolley mit vier kleinen RĂ€dern. Es ist stabiler und Sie können es sogar als Not-Sitzgelegenheit nutzen. Um Ihr GepĂ€ck vor Langfingern zu schĂŒtzen, sollte am Reißverschluss ein Zahlenschloss vorhanden sein.

Welche GrĂ¶ĂŸe sollte ein HandgepĂ€ck Koffer haben?

Wie viel Liter Ladevolumen ist empfehlenswert?

Gerade Billig-Airlines sind sehr penibel, wenn es um die HandgepĂ€ck-GrĂ¶ĂŸen geht. Daher gilt es beim Kauf darauf zu achten, dass Sie die richtige GrĂ¶ĂŸe fĂŒr den Bordkoffer auswĂ€hlen. Die meisten Markenhersteller passen die Maße ihrer HandgepĂ€ck Koffer an die strengen Richtlinien der Airlines an. Achten Sie beim Kauf auch auf die Literangaben. Sie zeigen das Ladevolumen an. Empfehlenswert ist ein Innenraum (richtet sich nach Ihrem Bedarf) zwischen 30 und 44 Liter.

Welche Maßvorgaben haben die Fluggesellschaften?

 Laut IATA-Vorgaben darf das HandgepĂ€ck ein Gesamtmaß von 115 cm nicht ĂŒberschreiten. 

Ein Beispiel: (Höhe)55cm + (Breite)40cm + (Tiefe)20cm = 115 cm. 

Der Sinn dieser Vorgabe liegt darin, dass Ihr HandgepĂ€ck Koffer vollstĂ€ndig unter – oder ĂŒber dem Sitz untergebracht werden kann, um die anderen GĂ€ste nicht zu behindern. Zudem wird in NotfĂ€llen der Platz zwischen den GĂ€ngen dringend gebraucht. Wie bereits angefĂŒhrt, werden Rollen und Griffe mitgemessen.

Wie hoch sollte das Leergewicht höchstens sein?

Strenge Vorschriften und Vorgaben der Fluggesellschaften:

In der Regel kocht eine jede Fluggesellschaft ihr eigenes SĂŒppchen, wenn es um das Gewicht und um die GrĂ¶ĂŸe des HandgepĂ€cks geht. Wie viel HandgepĂ€ck Sie mitnehmen dĂŒrfen, hĂ€ngt außerdem noch von der gebuchten Serviceklasse ab. Die Spanne beim Gewicht reicht von 5 Kilogramm bis hin zu 25 Kilogramm und zu keiner EinschrĂ€nkung des zulĂ€ssigen Gewichts. Allerdings werden die Regeln fĂŒr die erlaubten Maße und fĂŒr das Gewicht immer strenger. Auch bei etablierten Fluglinien wird meist sehr genau kontrolliert. Damit Sie auf Nummer sicher gehen, sollten Sie sich vorher bei Ihrer Fluglinie danach erkundigen.

Geöffneter HandgepÀck Koffer

Wovon hÀngt das Leergewicht besonders ab?

Beim HandgepĂ€ck Koffer hĂ€ngt das Leergewicht von den Maßen des Modells und vom Material ab. Ein formstabiler Hartschalenkoffer ist meist schwerer als ein Weichschalenkoffer. Allerdings schĂŒtzt er seine Inhalte sehr gut. HandgepĂ€ck Koffer mit Rollen haben in der Regel ein Eigengewicht von zwei bis drei Kilogramm.

Welches Außenmaterial eignet sich am besten?

Beim Außenmaterial haben Sie die Wahl zwischen weichen Fabrikaten und Hartschalenkoffern. Beide Versionen eignen sich sehr gut fĂŒr das HandgepĂ€ck, obwohl sie unterschiedliche Eigenschaften besitzen.

Ein Koffer aus Aluminium ist besonders leicht, ein Hartschalenkoffer aus Polypropylen oder ABS wiederum ist sehr stabil. Allerdings können Sie ein Hardcase nicht einfach wie einen Weichschalenkoffer in eine kleine LĂŒcke zwĂ€ngen. Einen Hartschalenkoffer fĂŒhren Sie einfach auf Transportrollen ĂŒber einen Teleskopfgriff neben sich her. Dank seiner glatten OberflĂ€che lĂ€sst sich der Hartschalen HandgepĂ€ck Koffer einfach reinigen und pflegen.

Im Vergleich zu einem Hartschalenkoffer werden die Modelle aus weichem Material aus Stoff, Synthetik oder Leder angefertigt. Die RĂŒckwand, der Boden und die Ecken sollten mit einem festen Material verstĂ€rkt sein, damit das Produkt seine Form behĂ€lt. Im VerhĂ€ltnis zur GrĂ¶ĂŸe ist ein Weichschalenkoffer relativ leicht. Zudem sind diese Produkte meist mit praktischen Außen- und Innentaschen ausgestattet, in denen Sie kleine Dinge griffbereit unterbringen können.

Was darf ein gutes Modell kosten?

Das Wichtigste zuerst:

Nach oben hin gibt es so gut wie keine Preisgrenze bei hochwertigen HandgepĂ€ck Koffer Modellen. Allerdings liegen gute Erzeugnisse durchaus im leistbaren Bereich. Ein Modell mit einem Volumen von 40 Liter von Titan mit einem Außenmaterial aus Polykarbonat erhalten Sie bereits um zirka 110 Euro. Das Modell ist mit vier Rollen und mit einem integriertem TSA Sicherheitsschloss ausgestattet und bordtauglich. 

Ein Spinner (vier Rollen) mit eleganten Griffen und modernen Scharnieren aus Woven Polypropylene mit einem Volumen von 36 Liter erhalten Sie beim bekannten Online-Shop Amazon* ab 297 Euro. Das extrem starke und leichte Modell wird dort in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen und Farben zum Kauf angeboten. Es ist mit einem integriertem TSA Schloss fĂŒr Reisen in die USA und einem Identifikations-/AdressanhĂ€nger fĂŒr Europa versehen. 

Einen Weichschalenkoffer (von Samsonite) mit einem hĂŒbschen Design aus Polyester können Sie in den Online-Shops bereits ab zirka 82 Euro erwerben. 

Ein besonders SchnÀppchen ist der Hartschalen-Koffer von Suitline, mit vier Rollen und 34 Liter Volumen. Er schlÀgt nur mit 50 Euro zu Buche. 

Allerdings finden Sie im Internet auch hochwertige HandgepĂ€ck Koffer aus Aluminium, mit Preisen die ĂŒber 950 Euro angesiedelt sind. In der Regel ist fĂŒr gute HandgepĂ€ck Koffer (je nach AusfĂŒhrung und Material) mit Preisen zwischen 110 und 290 Euro zu rechnen.

Letzte Aktualisierung am 5.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Letzte Aktualisierung am 5.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zu den bekannten und empfehlenswerten Marken gehören beispielsweise: Stratic, Samsonite, Travelite und auch Rimowa.

Gibt es einen HandgepÀck Koffer Test der Stiftung Warentest?

Im Juni 2016 wurden insgesamt 20 HandgepĂ€ck Koffer Modelle von den Experten des unabhĂ€ngigen Testinstitutes unter die Lupe genommen. Es waren Fabrikate aus der gĂŒnstigen Preisklasse (Primark Travel, Real/X-Club Premium) ebenso dabei, wie teurere Bordkoffer von etablierten Anbietern wie etwa, Travelite, Victorinox, Rimowa und Samsonite. Die Fachleute hatten dabei die Handhabung, die Verarbeitung, die Haltbarkeit und die Schadstoffe in den Griffen im Blick. Testsieger war dabei ein Modell der mittleren Preisklasse von Stratic.

Getestet wurde das Außenmaterial (harte oder weiche Schale) sowie die Anzahl der Rollen. Dabei kamen die Fachleute zum Ergebnis, dass acht RĂ€der auf glatten Böden durchaus Vorteile zu bieten haben, da sich der Koffer dann seitlich schieben lĂ€sst. Man stellte außerdem fest, dass keines der getesteten Modelle mit super leisen RollgerĂ€uschen aufwarten konnte. Auf holprigen Wegen wĂŒrden alle Fabrikate mehr oder weniger LĂ€rm machen. 

Einige der HandgepĂ€ck Koffer erwiesen sich als nicht besonders standfest, bei anderen wiederum lagen die Teleskopgriffe nicht gut in der Hand. Bei drei der Koffer Varianten fanden die Tester sogar Schadstoffe in den Griffen. Es wurde festgestellt, dass Weichschalenkoffer in den Außentaschen zwar Platz fĂŒr den Laptop und fĂŒr allerlei Dokumente bieten, trotzdem haben Hartschalenkoffer im Test wegen ihrer besseren StabilitĂ€t und Langlebigkeit im Allgemeinen besser abgeschnitten.

HandgepÀck Koffer packen

Was passt in einen HandgepÀck Koffer?

Was packe ich am besten ein:

FlĂŒssigkeiten sind nur in Einheiten von 100 Milliliter (in einem durchsichtigen 1 Liter Plastikbeutel) erlaubt. Dazu gehören Pflegeprodukte, GetrĂ€nke und Lebensmittel. Benzin, Gas und andere brennbare Substanzen sind nicht erlaubt. Neben einer HaarbĂŒrste oder einem Kamm, nehmen Sie noch Ihre ZahnbĂŒrste, und eine Zahncreme und UnterwĂ€sche mit. Bei NachtflĂŒgen ist ein Nackenkissen Gold wert. Das Ladekabel fĂŒr das Handy oder fĂŒr den Laptop, die Kopfhörer und eventuell eine Power-Bank sollten außerdem nicht vergessen werden. Den Laptop werden Sie vermutlich in der Laptoptasche transportieren. Eine solche zusĂ€tzliche Tasche wird von den Airlines in der Regel akzeptiert. Schmuck und Geld tragen Sie generell ebenso bei sich wie den Pass oder wichtige Dokumente. TaschentĂŒcher und bei Frauen Damenhygiene Artikel kommen auch ins HandgepĂ€ck. Sind kleine Kinder dabei, sollten die Babynahrung und das Kuscheltier ihren festen Platz haben.

Die Jacke oder einen Pullover sowie dickere Socken ziehen Sie bereits beim Fliegen an. T-Shirts und Jeans werden gerollt, damit sie nicht knittern. Ein zweites Paar Schuhe sollte auch noch Platz finden. 

Erkundigen Sie sich schon im Vorfeld der Reise ĂŒber das zu erwartende Wetter. Eine dĂŒnne Regenjacke nimmt beispielsweise nicht so viel Platz weg als ein Regenschirm und sie hĂ€lt zudem noch den Wind ab. Entscheiden Sie sich fĂŒr Kleidung, die sich gut miteinander kombinieren lĂ€sst. Es kommt natĂŒrlich auch auf die Reisedauer an. Der HandgepĂ€ck Koffer bewĂ€hrt sich fĂŒr einen Wochenend-Trip. Sollten Sie fĂŒr eine ganze Woche oder lĂ€nger verreisen, werden Sie nicht ohne großes GepĂ€ck auskommen.

Tipp: Wie der HandgepÀck Koffer am besten gepackt wird

Dicke KleidungsstĂŒcke sollten Sie schon im Flugzeug anziehen. Erstellen Sie am besten eine Packliste, damit nichts vergessen wird. Dann legen Sie alles bereit, wordurch Sie sich einen besseren Überblick ĂŒber die Habseligkeiten verschaffen.

ÜberflĂŒssiges wird aussortiert. Die schweren Dinge werden auf dem Boden des HandgepĂ€ck Koffers gepackt. Danach folgen die gerollten KleidungsstĂŒcke und HandtĂŒcher. Ihre Hosen werden mit dem Bund nach unten zusammengelegt. Die Beine ragen ĂŒber den Kofferrand hinaus. Anschließend werden sie nach innen geklappt. Die Ersatzschuhe werden in eine TĂŒte gepackt. Zwischen den feineren KleidungsstĂŒcken (fĂŒr die GeschĂ€ftsreise) wird Seidenpapier als Knitterschutz gelegt. Die andere Kleidung wird gerollt. Mit den GĂŒrteln lassen sich HohlrĂ€ume auffĂŒllen.

Bei Reisen ins Gebirge oder in den SĂŒden sollten Sie auf keinen Fall die Sonnenbrille vergessen. Auch Ihre wichtigen Medikamente werden im HandgepĂ€ck transportiert.

Letzte Aktualisierung am 6.07.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.