Trolley 4 Rollen

Inhalt

Beliebte Trolleys mit 4 Rollen namenhafter Marken im Vergleich 2020

Samsonite Termo
Trolley mit 4 Rollen

Maße:
78 x 52 x 31 cm

Gewicht:
5.20 kg

Schalenmaterial:
Hartschale
(Polyprophylen)

Ladevolumen:
88 Liter

Rollenanzahl:
4

Schlossart:
Schnappschloss

Bewertungen:

4,5 / 5

Hauptstadtkoffer Spree 
Trolley mit 4 Rollen

Maße:
65 x 30 x 40 cm

Gewicht:
4.10 kg

Schalenmaterial:
Hartschale
(ABS)

Ladevolumen:
82 Liter

Rollenanzahl:
4

Schlossart:
Schnappschloss

Bewertungen:

4,5 / 5

Travelite Motion
Trolley mit 4 Rollen

Maße:
67 x 27 x 45 cm

Gewicht:
3.10 kg

Schalenmaterial:
Hartschale
(Polyprophylen)

Ladevolumen:
71 Liter

Rollenanzahl:
4

Schlossart:
Schnappschloss

Bewertungen:

4 / 5

Viele Reisende setzen mittlerweile auf einen Trolley mit 4 Rollen. Diese Modelle werden auch „Spinner“ genannt, weil sie sie sich um die eigene Achse drehen lassen. Haben Sie Probleme in den Schultern oder in den Handgelenken, dann ist ein Trolley mit 4 Rollen für Sie das perfekte Gepäckstück. Sie müssen es nicht hinterher ziehen, es rollt leicht neben Ihnen her.

Was macht einen Trolley mit 4 Rollen besonders?

Trolley Bremse

Funktionen

Auf abschüssigen Gelände könnte der Koffer eventuell wegrollen. Daher ist es sinnvoll, wenn Ihr neuer Trolley mit 4 Rollen mit einer Bremse ausgestattet ist. Der Preisunterschied zwischen Modellen mit und ohne Bremse ist meist nicht besonders groß. Die neue Generation von Reisenden bedient sich zudem an Gepäckstücken mit einer Ladestation für das Handy oder Tablet. Einige der modernen Koffer sind zudem bereits mit „smarten“ Zusatzfunktionen wie GPS oder mit einem „Personal Travel Assistant“ versehen. Bekannte Anbieter arbeiten schon seit einigen Jahren an digitalen Gepäckslösungen.

Hartschalen-Trolley mit 4 Rollen

Besonderheiten

Erfahrene Reisende sind sich vielfach einig, dass ein Trolley mit 4 Rollen eine sehr sinnvolle Investition ist. Diese 4-Rad Koffer werden von den bekannten Koffer Herstellern in unterschiedlichen Größen, Farben und Ausführungen angeboten. Ein hochwertiger Trolley mit 4 Rollen ist an seiner Unterseite mit vier kleinen Rädern (Rollen) ausgestattet. In schmalen Gängen ziehen Sie das Modell mit der schmalen Seite voran. Außerdem können Sie den Allradkoffer auch quer stellen.

Wann eignet sich ein Trolley mit 4 Rollen?

Einen Trolley mit 4 Rollen bewegen Sie in aufrechter Position. Zudem können Sie es um 360 Grad drehen und sind deshalb flexibel unterwegs. Ein Trolley mit 4 Rollen ist zwar sehr wendig, ist jedoch weniger stabil wie ein 2-Rad Koffer. Deshalb ist das Gepäckstück eher nur für glatte Untergründe geeignet.

Bestenfalls verwenden Sie diese Modelle bei Ihren Flugreisen und in Zügen. Dank seiner guten Manövrierfähigkeit und hervorragenden Beweglichkeit lässt sich das Gepäckstück am Teleskop-Griff komfortabel durch ebene enge Gassen ziehen. Sie können es problemlos seitwärts und rückwärts bewegen. Mit einem Trolley mit 4 Rollen ist es zudem möglich, kilometerweit durch Bürogebäude oder Flughafenhallen zu laufen.

Auf unebenem Gelände oder auf schneebedeckten Bürgersteigen werden Sie mit dem Spinner nicht gut vorwärts kommen. Sie müssten ihn kippen und als Rollgepäck ziehen. Das könnte zu einer übermäßigen Belastung der Rollen und dadurch zu Schäden führen.

Trolleys mit 4 Rollen auf Treppe

Welche Vorteile birgt der Trolley mit 4 Rollen?

Wendigkeit der Spinner Rollen

Sie können den Trolley mit 4 Rollen aufrecht stehend durch Warteschlangen im Flughafen oder im Bahnhof manövrieren. Zudem lässt sich das Gepäckstück wenden, ohne dass es gekippt werden muss. Das Modell gleitet mühelos über glatte Oberflächen.

Ohne großen Kraftaufwand zu bewegen

Um den Trolley mit 4 Rollen zu bewegen, muss nicht viel Kraft aufgewendet werden. Denn der Koffer wird an allen vier Ecken durch Räder (manchmal auch zwei an jeder Ecke) stabilisiert. Der Spinner entlastet zudem Ihre Schultern und Handgelenke.

Lange Haltbarkeit

Die Rollen sind fest in der Nähe des Gepäckstücks montiert. Da das Gepäckstück (im Allgemeinen) nicht gekippt werden muss, werden die kleinen Räder weniger belastet und sie werden kaum abbrechen.

Welche Nachteile birgt der Trolley mit 4 Rollen?

Auf grobem Untergrund weniger haltbar

Wenn Sie mit dem Trolley mit 4 Rollen in den Skiurlaub fahren, dann ist es beinahe unmöglich das Gepäckstück durch Eis und Schnee zu ziehen. Auf unebenem Untergrund muss der Trolley gekippt und nachgezogen werden. Dabei werden die beiden Räder, die den Boden berühren übermäßig belastet und sie könnten beschädigt werden. Sie würden nach einem solch intensiven Einsatz eventuell sogar "wackeln".

Für längere Wegstrecken & groben Straßenbelag ungeeignet

Sie sollten Ihr Bordgepäck mit den 4 Rollen nicht für längere Wegstrecken auf ungepflasterte Straßen verwenden. Für solche Strapazen eignet sich ein Trolley mit 2 Rollen deutlich besser.

Trolley 4 Rollen auf Bahnsteig

Trolley mit 4 Rollen kaufen - worauf sollte ich achten?

Qualität der Rollen

Beim Kauf eines Trolley mit 4 Rollen sollten Sie besonders die Rollen unter die Lupe nehmen. Dabei spielt das Material eine große Rolle. Viele Hersteller setzen bei den kleinen Laufrädern auf Kunststoff, da es leicht und günstig ist. Erstklassige Rollen sind im Idealfall mit einer weichen Gummischicht versehen. Sie müssen unbedingt schnelle Wendungen erlauben und dabei stabil bleiben.

Material

Beim Kauf können Sie zwischen Weichschalen- und Hartschalenkoffer wählen. Hardcase-Modelle werden meist aus Aluminium, Polypropylen oder Polycarbonat angefertigt. Modelle aus Polypropylen sind sehr stabil. Ein Trolley mit 4 Rollen aus Polycarbonat zeichnet sich wiederum durch sein geringes Gewicht aus.

Weichschalenkoffer werden in der Regel aus Stoff, Synthetik, Nylon und Polyester hergestellt. Sie benötigen ein Gestell als Stütze, damit die Seiten und der Boden stabilisiert werden.

Verschleiß

Wenn Sie sich beim Kauf für einen hochwertigen Trolley mit 4 Rollen entscheiden, dann wird man diesem nicht gleich jeden Kratzer ansehen. Modelle mit robusten (strukturierten) Oberflächen sehen auch nach mehreren Reisen noch nicht mitgenommen aus. Eine Investition in einen hochwertigen Trolley mit 4 Rollen macht sich vor allem als Vielflieger bezahlt.

Welche Marken sind empfehlenswert?

Folgende Hersteller bringen Gepäckstücke in den Handel, die auch bei den Bewertungen der Käufer in bekannten Online-Shops gut abschneiden: